Leistungen des Gewährleistungsmanagements

 

Beim Gewährleistungsmanagement handelt es sich um eine durchgängige Prozesslösung, die Ihnen in der Bau- oder Betriebsphase hilft, Risiken zu mindern und Investitionen zu sichern.

Damit sich die Qualität und Werterhaltung einer Immobilie erhöht, sorgen wir während der Gewährleistungsfrist für eine zuverlässige Überprüfung und Begutachtung von Gebäuden. Sichere Kenntnis über den Immobilienzustand sorgt für rechtliche Sicherheit.

Gerügte Baumängel werden vor Ort begutachtet, festgestellte Mängel dokumentiert und deren Werthaltigkeit überprüft.

Berechtigte Beanstandungen werden mit ausreichender Fristsetzung zur Mangelbeseitigung beim Verursacher angezeigt, deren Behebung verfolgt, über den aktuellen Status berichtet und die Mangelfreimeldungen erledigter Mangelanzeigen geprüft.

Bei nichterbrachter Leistung innerhalb der Mangelbeseitigungsfrist werden Ersatzvornahmen eingeleitet und die Zusammenstellung der entstandenen Kosten für Selbstvornahmen zur Verrechnung gesteuert.