Wohnung: 1010 Wien, Salzgries 16/7

  • Nutzfläche:96,59 m²
  • Gesamtmiete brutto:1.391,87 €
  • Anzahl Räume:3
  • HWB:114,00 kWh/m²a
  • Zimmer
  • Zimmer
  • Zimmer
  • Zimmer
  • Küche
  • Badezimmer
  • Vorzimmer
  • WC
  • Plan.jpg
  • Nutzfläche:96,59 m²

  • Hauptmietzins netto:1.091,47 €
  • Betriebskosten netto:173,86 €
  • USt:126,54 €
  • Gesamtmiete brutto:1.391,87 €
  • Kaution:3 Bruttomonatsmieten
  • Provision:2 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.

  • Anzahl Räume:3
  • Anzahl Badezimmer:1
  • Anzahl Toiletten:1
  • Heizungstyp:Etage
  • HWB:114,00 kWh/m²a

  • Stockwerk:3. Etage
  • Befristung:60 Monate
  • Stellplatzfläche:0 m²

  • Referenznummer:960/40203

Altbauwohnung in toller Lage

In sehr guter Lage des 1. Bezirks, in unmittelbarer Nähe zum Rudolfsplatz und Schwedenplatz, befindet sich diese Altbau-Wohnung in einem sehr stilvollen Jahrhundertwendehaus.
Die Wohnung liegt im 3. Liftstock und ist zur Gänze hofseitig ausgerichtet.
Sie gliedert sich in Vorraum, 2 große Zimmer, 1 kleines Zimmer, möblierte Küche, Bad mit Wanne und separates WC.
Achtung: Nur die beiden großen Zimmer sind direkt vom Vorraum aus zu begehen!

Der Altbaucharakter wird betont durch Raumhöhe von 3,50 m, Parkettböden, Flügeltüren und Doppelfenster.
Die Heizung erfolgt mittels Gasetagenheizung .
 
Die Wohnung wird auf 5 Jahre befristet vergeben, die Gesamt-Miete beträgt € 1.391,86 und besteht aus:

Netto-Miete: € 1.091,47
Netto-BK:     € 173,86
MwSt.:         € 126,53
 
Die Kaution beträgt € 4.176,00.

Die Maklerprovision beträgt 2 BMM zzgl 20% USt

Das Abwicklungshonorar der Hausverwaltung beträgt € 222,--.

Lagebeschreibung

Die Lage ist sehr gut. Der Schwedenplatz bietet mit der U1 und U4 und zahlreichen Straßenbahnlinien eine perfekte Infrastruktur. Der Bus zum Flughafen fährt direkt vom Morzinplatz ab. Supermärkte befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft am Schwedenplatz und Rudolfsplatz. Genießen Sie die Geschäfte, Cafés, Museen und Theater der Wiener Innenstadt!

Ihre Ansprechpartner für dieses Objekt

Unverbindliche Anfrage

Zurück zur ÜbersichtObjekt merken